Nominationen Sports Awards 2019

Sportlerin und Sportler

Wählen Sie am Sonntag, 15. Dezember 2019, Ihre Favoriten unter den nominierten Sportlerinnen und Sportlern. Live ab 20.05 Uhr auf SRF 1, RTS Deux und RSI LA 2. Eine Vorauswahl haben Schweizer Spitzensportlerinnen und -sportler sowie die Sportmedien (Sportredaktionen, Sektionen des Verbands sportpress.ch) bereits getroffen. Die Ergebnisse der Vorwahlen (Medien und Spitzensportler) und des Televotings zählen je zu einem Drittel.

MVP (Most Valuable Player)

Den MVP (Most Valuable Player) des Jahres 2019 können die Schweizer Sportfans vom 13. November bis zum 3. Dezember 2019 auf der Website www.sports-awards.ch wählen. Wer die Wahl gewonnen hat, wird anlässlich der Sports Awards am Sonntag, 15. Dezember 2019, bekannt gegeben.

Teams, Paralympische Sportler und Trainer

Während der Sportgala werden die Preisträger in den Kategorien «Team», «Paralympische Sportler» und «Trainer» für ihre Leistungen geehrt. Die Preisträger dieser Kategorien wurden von den Sportredaktionen der Schweizer Medien und den Schweizer Sportjournalisten (sportpress.ch) sowie von den Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern von Swiss Olympic und Swiss Paralympics gewählt.

SRF 3 Best Talent Sport

Radio SRF 3 baut sein Engagement in der Talentförderung weiter aus. Nach Musik und Comedy wird nun auch im Sport das beste Nachwuchstalent der Schweiz gekürt – und im Rahmen der «Sports Awards» gewürdigt. Die Schweizer Sporthilfe macht Vorschläge zuhanden des Wahlausschusses, welcher drei Nominierte festlegt. Radio SRF 3 organisiert die Wahl des Best Talent Sport, das von den Hörerinnen und Hörern gewählt wird. Die Siegerin oder der Sieger wird live bei Radio SRF 3 bekanntgegeben und einige Tage später im Rahmen der Sports Awards am Sonntagabend geehrt.